Kartoffelwodka:

Das von Gottfried Laf Wurm entworfene Etikett zeigt das typische Marchfeld, welches im Laufe von Millionen Jahren auf altem Meeresboden entstanden ist. Die ursprünglich aus dem Andenhochland Perus und Chiles stammende Kartoffel wurde 1761 zum ersten Mal in Prinzendorf gepflanzt. Seit 1800 wird in Polen und Rußland Wodka aus Kartoffel hergestellt. Heute werden die im sonnigen Marchfeld gereiften speziellen Kartoffel der Sorte Hermes zu diesem edlen Wodka verarbeitet. Durch die klassische Art der Destillation auf alten Kupferbrennblasen erhält er sein fein mildes Aroma.

Kartoffelwodka gibt es in folgenden Gebindeeinheiten:
GetreidewodkaGetreidewodka KartoffelwodkaKartoffelwodka
HOME | PARTNER | SITEMAP | IMPRESSUM