Tresterbrand:

Der weltbekannte, aus Italien stammende Grappa, wird bei uns als Tresterbrand bezeichnet. In unserer Brennerei werden lediglich frische reinsortige Weintrester verarbeitet. Wir verwenden sowohl Trester von weißen als auch roten Traubensorten. Das Ergebnis dieser Arbeit finden Sie nach jahrelanger Lagerzeit in unserem Tresterbrand. Marchfelder Storchen-Tresterbrände haben die saftigen Preßrückstände vorzüglichster Weintrauben zum Ursprung – und somit die bestmögliche Substanz für die Quintessenz des Tresterbrands. Die fruchtig blumigen Aromen der verwendeten Traubensorten spiegeln sich im fertigen Tresterbrand wider.
Ein Glas Tresterbrand in Verbindung mit einem kleinen Espresso – La dolce vita !

Tresterbrand gibt es in folgenden Gebindeeinheiten:
ApfelbrandApfelbrand BirnebrandBirnebrand HimbeerbrandHimbeerbrand JohannisbeerbrandJohannisbeerbrand MarillenbrandMarillenbrand NußbrandNußbrand TresterbrandTresterbrand ZwetschkenbrandZwetschkenbrand
HOME | PARTNER | SITEMAP | IMPRESSUM